Veranstaltungen 2018


Jahresplan 2018

im Arbeitskreis für Therapie und Pädagogik

Vereinskonferenz: Was versteht man unter dem Auftauchen der "Sozialen Frage"?

16.-18.3.; 8.-10.Juni; 12.-14. Oktober; 16.-18. November,

20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum, Urachstraße 44

Historischer Arbeitskreis: Die Entstehung des Geschichtsbewusstseins aus der Quelle historisch werdender Ereignisse.

27. Februar, 13. März, 24. April, 5. Juni, 20. November,      

20 Uhr, Sternwaldstraße 24

Philologisches Colloquium: Was könnte Schiller unter "Erziehung" verstehen?

23.-25. Februar,      13. - 15. April,      29, Juni - 1. Juli,      30. November - 2. Dezember

20 Uhr,     Sternwaldstraße 24

Seminaristischer Kurs: Welche Grundvorstellungen von "Natur" gelten heute?

9. - 12. Februar,     27 - 29. April    19. - 21. Oktober     20 Uhr    Rotackerstraße 29

Lektürekurs: Die "Philosophie der Freiheit" als Methodologicum dafür, sich als Menschen an die Hand zu nehmen.

20. Februar,  6. März,  10. April,   8. Mai,  3. Juli,  16. Oktober,  6. November,  4. Dezember

20 Uhr,     Rotackerstraße 29

Pastoralmedizinischer Kurs: "Ist die Sprache des Unbewussten hörbar?"

Zeitpunkt: fakultativ        Ort: Rotackerstraße 29

Ostertagung: "Randereignisse in der Erfahrung des Lebens"

29. März - 2. April     20 Uhr    Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 44

Pfingsttagung: "Goethes Gespräch mit dem Geschichtsschreiber Luden."

18. - 21. Mai          20 Uhr     Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 44

Sommertagung: In wie weit ist die "Geheimwissenschaft" eine Erläuterung der "Philosophie der Freiheit"?

27. Juli - 3. August     20 Uhr   Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 44

Herbsttagung: "Der Weltentwurf der modernen Physik als Phantombild der Ökonomie."

26. - 28. Oktober      20 Uhr    Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 44

Weihnachtstagung: "Kriegslärm im Globus - zur Jahreswende 2019"

26. - 30. Dezember    20 Uhr     Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 44

Ästhetisches Seminar: Ist die Kunst mehr als ein reiner Jahrmarktsbetrieb?

2. März;    11. Mai;     5. Oktober;    18 Uhr;      Reichsgrafenstraße 15

Jahresplan 2017

im Arbeitskreis für Therapie und Pädagogik

in qualitativer Ausführung

I) Ästhetisches Seminar: über die "Rosenkranz-Sonaten" von Ignaz Biber. Goebel Booklet (wird ausgedruckt). Außerdem: "Nous étions à l'opéra". (Eine Auseinandersetzung mit den drei Texten.) Wie hängen musikalisches Erleben und Gedankenbildung zusammen?

17. Februar, 19. Mai, 6. Oktober, 8. Dezember, 18 Uhr, Reichsgrafenstraße 15.

II) Philosophischer Kreis (Fichte, Schelling, Hegel). Thema: Wie hängen Gedankenbildung und Wahrnehmungswelt mit der Geschichte zusammen?

14. Februar, 28. März, 23. Mai, 7. November, 20 Uhr, Sternwaldstraße 24

III) Philologisches Colloquium. Thema: Wie geht das Wort in den Erziehungsprozess ein (anhand von Schillers "Ästhetischen Briefen" [deutsch-französische Version])?

10. - 12. März, 30. Juni - 2. Juli, 29. September - 1. Oktober, 1. - 3. Dezember, 20 Uhr, Sternwaldstraße 24

IV) Seminaristischer Kurs. Goethe. Thema: Sprache und Mathematik als oder im Gedankenbildungsprozess.

24. - 27. Februar, 28. - 30 April, 20. - 22. Oktober, 20 Uhr, Rotackerstraße 29

V) Lektürekurs. Thema: Denken wird Papier (zur "Philosophie der Freiheit").

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai, 4. Juli, 10. Oktober, 21. November, 5. Dezember,  20 Uhr, Rotackerstraße 29

VI) Vereinskonferenz. Thema: Schule und Genetik.

10. - 12. Februar, 24. - 26. März, 12. - 14. Mai, 13. - 15. Oktober,17. - 19. November,      20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum, Urachstraße 44

VII) Jahrestagungen:

a) Ostern. Thema: Der leibliche Mensch und das Bewusstsein.

13. - 17. April, 20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum

b) Pfingsten. Thema: Das Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie.

2. - 6. Juni, 20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum

c) Sommertagung. Thema: Die Welt als Wahrnehmung (4. Kapitel der "Philosophie der Freiheit").

28. Juli - 5. August, 20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum

d) Herbsttagung. Thema: Physiologie und Mechanik.

27. - 29. Oktober, 20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum

e) Weihnachtstagung. Thema: Naturwissenschaft (Erlebnis des Lichtes als Ausgangspunkt dafür, das System des Christus zu erforschen.

26. - 31. Dezember, 20 Uhr, Künstlerisches Therapeutikum.

XII) Pastoralmedizinischer Kurs. Thema: Ist Theologie im System des Christus möglich?

Zeitpunkt fakultativ. Ort: Rotackerstraße

XIII) Historischer Arbeitskreis. Thema: Die Seeschlacht zwischen Japan und Russland als weltgeschichtliche Weichenstellung des Jahres 1905.

25. April, 9. Mai, 20. Juni, 28. November, 12. Dezember,  20 Uhr, Sternwaldstraße 24.